Home > Uncategorized > Nacht der Musterhäuser poing 2020

Nacht der Musterhäuser poing 2020

July 31st, 2020

Die neuseeländische Industrie kann von Deutschland und Japans kundenorientiertem Design, der Verbrauchererfahrung und der Imageverbesserung von Fertighäusern lernen, indem sie ihre Qualität und reichweite vermarktet. Der Schwerpunkt liegt sowohl auf Qualität als auch auf Individualisierung. Es ist ein Freitagabend nach einer anstrengenden Arbeitswoche – Sie steigen in die Stadtbahn von Britomart zum Bahnhof Hamilton North und fahren 30 Minuten mit einer leichten Mahlzeit und einem Glas Wein. Der Zug kommt im HIVE Home Innovation Village an, wo die meisten Passagiere mit ihren Wheelie-Taschen für das Wochenende aussteigen. Ein kleines Dorf mit vierzig hochmodernen Demonstrationshäusern wartet auf Ihre Entdeckung. Japan ist die Heimat einer etablierten und anspruchsvollen Lean Manufacturing Industrie mit Wohnfabriken, die von Robotern bevölkert sind, großen Brocken auf Fließbeinen und Montageprozessen, die der Fahrzeugherstellung ähneln. Toyota Homes, Sekisui House and Heim, Misawa Homes, Daiwa House und andere liefern fünfzehn Prozent aller Wohnungen in Japan durch Paneele und Hülsen. Das Sekisui House produziert jährlich 15.000 Einfamilienhäuser, das Werk in Shizuoka produziert rund 20 Häuser pro Tag. Eine Fabrik kann in einem Jahr so viele Häuser produzieren, wie Neuseeland baut. Die Decken sind niedrig gehalten, um Wärme zu behalten und alle Materialien wurden auf ihre Gesundheit getestet, sowohl für die Menschen, die in ihnen wohnen werden, als auch für die Umgebung, die das Haus umgibt. Dieser ganzheitliche Ansatz für Baustoffe ist ein Modell für den Klimaschutz im Bauwesen. Das Bauzentrum Poing hat einen starken Fokus auf Energieeffizienz und Energieeinsparung. In vielen Häusern vor Ort können sich die Besucher über die neueste Generation der Heizungs- und Installationstechnik informieren.

Eine Vielzahl von Optionen kann inspiziert werden – zum Beispiel Solar- und Photovoltaikanlagen, Windenergie, die Strom für ein ganzes Haus liefert, Wärmerückgewinnungsanlagen und Gas-Kondenswasserkessel. Es ist der Ort, um Lösungen für die Herausforderungen von heute und morgen zu sehen und zu erleben. Der Innenraum wie auch das Äußere des Modellhauses ist mit einer alpinen Chic-Ästhetik gestaltet und besteht aus natürlichen Kalksteinböden, wie sie im Eingangsbereich zu sehen sind, sowie Eschen- und Tannenholzböden, Wänden, Decken und Möbeln; dunkle Stahlbalustrade auf dem Treppenhaus, Küchenschränke und einige Möbel. Das deutsche Architekturbüro Baufritz hat das Smart House als völlig autark geschaffen und ist in der Tat das erste Haus, das als solches in Deutschland zertifiziert wurde. Es befindet sich in Poing, Bayern, ist ein Modellhaus und eines der innovativsten Designs in ganz Europa. Sie haben bereits Ihre beiden Favoriten ausgewählt, einen für heute Abend und einen für morgen Abend. Heute Abend wohnen Sie in einem Haus mit Einem Haus mit Einem Stern von Homestar 9, einem hochmodernen, ultra-nachhaltigen Haus, das null Nettoenergie erreicht (man denke an die jährlichen Stromrechnungen um 0 Dollar). Morgen werden Sie in einem ähnlichen Haus nach Lifemark Gold Standard gebaut bleiben, so dass Sie wissen, dass Ihre Investition wird auf Ihre lebenslangen Design-Bedürfnisse gerecht zu werden, wie Sie älter werden, neben einem Ort, wo Sie Ihre Kinder und ihre Kinder beherbergen können. In Deutschland sind Wohndörfer mit bis zu sechzig Wohnungen zu sehen. Im Bauzentrum Poing, außerhalb von München, sitzt ein berüchtigtes HufHaus Showhome (man denke an die Grand Designs UK-Episode) neben prosaischeren Wohnmodellen.

Uncategorized

Comments are closed.